Dämmlösungen für den Keller

Wohnraum wird zunehmend teuer. Gut zu wissen, dass man im Keller noch stille Reserven hat. Sei es als Hobbyraum, als Partyraum oder zur Aufbewahrung von Lebensmitteln, die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig. Auch wenn keine weitere Nutzung der Kellerräume vorgesehen ist, sollte eine Wärmedämmung des Kellers im Sinne des Klimaschutzes und zur Verbesserung der Wohnbehaglichkeit der darüber liegenden Räume durchgeführt werden. Die Leistungserklärungen zu unseren Keller-Dämmprodukten finden Sie im Bereich Download.

HIRSCH Porozell Perimeter-Dämmplatte 5 in 1 PER Plus grau

Produktbeschreibung

  • Dämmung im Bereich erdüberdeckter Bauteile wie Kelleraußenwände, im Sockelbereich auch als Putzträger-Dämmplatte
  • Dämmung unter Bodenplatten
  • Kantenbearbeitung: mittiger umlaufender Stufenfalz
  • Einbautiefe bis 3,0 m
  • Erhältlich als HIRSCH Porozell Perimeterdämmplatte 5 in 1 PER Plus in folgenden Qualitätstypen:
    EPS 032 PW, PB

Abmessungen

  • Außenmaß 1.265 x 625 mm
  • Deckmaß: 1.250 x 600 mm
  • Plattendicken 60 mm bis 200 mm
Technische Daten

HIRSCH Porozell Perimeter-Dämmplatte 5 in 1 PER Plus

Produktbeschreibung

  • Dämmung im Bereich erdüberdeckter Bauteile wie Kelleraußenwände, im Sockelbereich auch als Putzträger-Dämmplatte
  • Dämmung unter Bodenplatten
  • Kantenbearbeitung: mittiger umlaufender Stufenfalz
  • Einbautiefe bis 3,0 m und bis 6,0 m
  • Erhältlich als HIRSCH Porozell Perimeterdämmplatte 5 in 1 PER Plus in folgenden Qualitätstypen:
    EPS 035 PW, PB

Abmessungen

  • Außenmaß 1.265 x 625 mm
  • Deckmaß: 1.250 x 600 mm
  • Plattendicken 60 mm bis 200 mm
Technische Daten

HIRSCH Porozell Perimeter-Dämmplatte 5 in 1

Produktbeschreibung

  • EPS-Automatenplatte zur Wärmedämmung erdberührter Bauteile, unter Betonplatten (nicht lastabtragend)
  • Perimeterdämmung, Drainageplatte, Sockeldämmung, Wärmebrückendämmung, Grundmauerschutz
    stumpfe Kante
  • Einbautiefe bis 3,0 m und bis 6,0 m
  • Erhältlich als HIRSCH Porozell Perimeterdämmplatte 5 in 1 in folgenden Qualitätstypen:
    EPS 035 PW, PB

Abmessungen

  • Außenmaß 1.250 x 600 mm
  • Deckmaß: 1.250 x 600 mm
  • Plattendicken 60 mm bis 200 mm
Technische Daten

HIRSCH Porozell Perimeter-Dämmplatte ThermoDrain 5 in 1 mit Vlies EPS 035/039

Produktbeschreibung

  • Perimeter Dämmplatte mit integrierter Entwässerungsebene aus formgeschäumten Automatenplatten und aufkaschiertem Geofiltervlies zur Ableitung des Oberflächenwassers
  • Wärmedämmung und Drainage für außenliegende Wände gegen das Erdreich in einem Arbeitsgang
  • Kantenbearbeitung: mittiger umlaufender Stufenfalz
  • Einbautiefe bis 3,0 m
  • Erhältlich als HIRSCH Porozell ThermoDrain 5 in 1 in folgenden Qualitätstypen:
    EPS 035 PW, PB

Abmessungen

  • Plattenmaß 1.265 x 615 mm
  • Deckmaß 1.250 x 600 mm
  • Plattendicken 60 mm bis 200 mm
Technische Daten

HIRSCH Porozell ThermoDrain BSP SD 28/20

Produktbeschreibung

  • Wärmedämmung und Drainage in einem Arbeitsgang
  • Filtervlies zur Freihaltung der Drainagekanäle und Ableitung des Oberflächenwassers an das Drainagesystem
  • Geringere Konstruktionshöhen als bei vergleichbaren Standard-Systemen möglich

Abmessungen

  • Plattenmaß 1.265 x 615 mm
  • Plattendicken SD 28/20 mm (ThermoDrain 250)

HIRSCH Porozell Deko-Dämmplatte

Produktbeschreibung

  • Deko-Dämmplatte mit Strukturprägung und gefasten Kanten
  • Kostengünstigste Lösung für die Kellerdeckendämmung
  • Einfache Montage mit Kleber oder Dämmstoffkrallen
  • Erhältlich als HIRSCH Porozell Deko-Dämmplatte EPS 035 DI

Abmessungen

  • Plattenmaß 500 x 500 mm
  • Plattendicken 50 – 120 mm
Technische Daten

Kellerdämmung – schützen Sie Ihren Keller gegen Kälte und Feuchtigkeit

Schützen Sie Ihren Keller durch eine professionelle Kellerdämmung gegen Kälte und Feuchtigkeit! Insbesondere erdberührende Teile von Bauwerken sind starken Witterungs- und Umwelteinflüssen ausgesetzt. Durch unzureichende Dämmung der Kellerwand gelangt Feuchtigkeit und Nässe in das Mauerwerk. Dies kann zu Putzabplatzungen, Verfärbungen der Innenwände oder zur Bildung von Schimmel führen. Jedoch nicht nur der Schutz vor Kälte und Wasser spricht für eine Kellerisolierung, ein fachmännisches Dämmen der Wände im Keller bietet auch zusätzlichen Wärmeschutz.
Bevor Sie eine Keller-Dämmung durchführen, sollten Sie zunächst die Frage klären, welche Art von Dämmung für Ihr Haus sinnvoll ist. Eine Außendämmung und / oder Innendämmung – für was wollen Sie Ihren Keller später nutzen?

Kellerdeckendämmung – unkompliziert und nachträglich montierbar

Das Keller dämmen innen oder eine Kellerdeckendämmung ist weniger kostspielig als eine Kellerdämmung außen. Zudem ist eine Kellerwanddämmung innen relativ unkompliziert und nachträglich montierbar. Möchten Sie Ihren Keller als Wohnraum nutzen, ist eine komplette Innendämmung ratsam. Soll der Keller lediglich als Lager oder Abstellraum dienen, genügt eine Dämmung der Kellerdecke. Auch für eine fachgerechte Kellerdeckendämmung bietet der Markt kostengünstige Deko-Dämmplatten mit Strukturprägung und gefassten Kanten.

Kellerdämmung von außen

In den meisten Fällen ist eine Dämmung der Kellerwand von außen mit mehr Aufwand und höheren Kosten verbunden. Das Dämmmaterial für die Kellerdämmung außen ist in der Regel teurer als für das Keller dämmen innen. Um das Haus herum muss Erdreich bis unter den Sockel abgetragen und ausgehoben werden, was zu zusätzlichen Kosten führt. Doch diese Dämmung lohnt sich, denn sie schützt das Fundament Ihres Hauses äußerst wirkungsvoll und hält über lange Jahre hinweg die Nässe fern! Lernen Sie jetzt das Prinzip der Perimeterdämmung und seine Vorteile kennen.

Perimeterdämmung – was ist das?

Die sogenannte Perimeterdämmung ist eine Form von Wärmeschutz für Bauteile und Außenwände, die mit der Erde in Berührung kommen. Eine solche Dämmung kann sowohl unterhalb der Bodenplatte eines Gebäudes als auch seitlich einer Kellerwand zur Abdichtung vom angrenzenden Erdreich zum Einsatz kommen.

Perimeterdämmplatten – Anforderungen & Eigenschaften

Ob als Sockeldämmplatte, Bodendämmplatte oder Drainageplatte – an eine Primeterdämmplatte werden höchste Anforderungen gestellt: Zum einen lauert im Boden Erdfeuchte und nach Regenfällen Sicker- und Stauwasser. Im Winter fordern Tau und Frost das Mauerwerk, bzw. die Außendämmung. Zudem drückt Erde auf die angebrachten Dämmplatten. Eigenschaften wie wasserdicht, verrottungsbeständig und Druckfestigkeit sind deshalb unabdingbar.

Welches Material erfüllt diese hohen Anforderungen?

Ein robustes Material, ideal für Perimeterdämmplatten ist Polystyrol (EPS), auch unter dem Markennamen Styropor® bekannt. An der Platten-Oberfläche integrierte Entwässerungskanäle mit aufkaschiertem Geofilterflies sorgen für die schnelle Ableitung des Oberflächenwassers. Ein rundum durchdachtes Konzept: Zusätzlich stellt Filterflies an den Hirsch-Porozell Dämmplatten sicher, dass die Kanäle in der Funktion als Drainage nicht durch Feinteile verstopft werden.

Professionelle Kellerdämmung von HIRSCH Porozell kaufen

Als Spezialist für moderne Dämmlösungen kaufen Sie bei HIRSCH Porozell alles, was Sie für eine professionelle Kellerdämmung benötigen. Die Produktpalette reicht von Perimeterdämmplatten mit und ohne Grafit in verschiedenen Größen über Drainageplatten mit integrierter Entwässerungsebene bis hin zu Deko-Dämmplatten mit Strukturprägung zur Keller-Innendämmung.

Eine Kellerdämmung schützt nicht nur den Keller vor Kälte und Nässe, mit einer Kellerisolierung erhöhen Sie zusätzlich das Wohnraumklima im ganzen Haus. Nie mehr kalte Füße und Zugluft – und Sie sparen mit einer professionellen Kellerdämmung langfristig bis zu 12 % Heizkosten!