Dämmlösungen für das Flach-/Gefälledach

Flachdächer sind oft praktizierte und wirtschaftliche Lösungen bei Industrie- und Lagerhallen, werden aber auch im Wohnbau umgesetzt. Flachdächer müssen dauerhaft, funktionssicher und gemäß EnEV wärmegedämmt werden. Flachdach- und Gefälledämmplatten von HIRSCH Porozell sind für diese Dämm-Aufgabe prädestiniert. Die neue ILOS 2.0 Flachdach-Dämmplatte erfüllt nicht nur all diese Anforderungen, sondern sorgt durch die integrierten Leckage-Ortungs-Sensoren auch für maximale Sicherheit.

NEU: HIRSCH Porozell ILOS 2.0 Flachdach-Dämmplatte

Produktbeschreibung

  • Wärmedämmung und Leckageortung in einem Produkt
  • Leckage-Sensor zur Ortung von Undichtigkeiten und stehendem Wasser
  • Einfache Handhabung per Smartphone und ILOS-Dachscanner
  • Signal durch sämtliche Dachschichten empfang bar
  • Geeignet für Flachdächer (mit und ohne Deckschichten/Auflasten), bekieste Dächer, extensiv begrünte Dächer, Dächer mit Solaranlagen, aber auch für Terrassen und Balkone
  • Erhältlich als HIRSCH Porozell ILOS 2.0 Flachdach-Dämmplatte in folgenden Qualitätstypen mit allen gängigen Druckbelastungen: EPS 035 DAA, EPS 032 DAA, EPS 031 DAA

Abmessungen

  • Plattenmaß 1.000 x 1.000 mm, Deckmaß 985 x 985 mm
  • Plattendicke 60 – 200 mm
Technische Daten     PDF Download

Digitalisierung in der Flachdachdämmung

HIRSCH Porozell ILOS 2.0

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ILOS 2.0 mit der HUM-ID 2.0 App

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NEU: HIRSCH Flach-/Gefälledachdämmplatte 031 (grau)

Produktbeschreibung

  • Besonders hohe Dämmleistung und Druckspannung
  • Extreme Belastbarkeit für alle Anwendungen im Flachdach
  • Spezielles emissionsreduziertes Produktionsverfahren in Verbindung mit eingebauten Infrarotabsorber und -reflektoren
  • Handliches Format und dadurch schnelle Verlegung
  • Erhältlich als HIRSCH Porozell Flach-/Gefälledachdämmplatte in folgenden Qualitätstypen: EPS 031 DAA dm 100, EPS 031 DAA dh 150, EPS 031 DAA dh 180

Abmessungen

  • Plattenmaß 1.000 x 1.000 mm bzw. 1.250 x 1.250 mm bzw. 1.000 x 2.000 mm
  • Plattendicken 20 – 300 mm
Technische Daten

HIRSCH Porozell Flachdachdämmplatte (grau)

Produktbeschreibung

  • Handliches Format und dadurch schnelle Verlegung
  • Gute Wärmedämmeigenschaften und hohe Dauerdruckfestigkeit
  • Niedrigere Konstruktionshöhe bei gleicher Dämmleistung gegenüber WLS 035/040
  • Erhältlich als HIRSCH Porozell Flachdachdämmplatte in folgenden Qualitätstypen: EPS 032 DAA dh, EPS 032 DAA dm

Abmessungen

  • Plattenmaß 1.000 x 1.000 mm
  • Plattendicken 60 – 500 mm
Technische Daten

HIRSCH Porozell Flachdachdämmplatte (weiß)

Produktbeschreibung

  • Handliches Format und dadurch schnelle Verlegung
  • Gute Wärmedämmeigenschaften und hohe Dauerdruckfestigkeit
  • Erhältlich als HIRSCH Porozell Flachdachdämmplatte in folgenden Qualitätstypen: EPS 035 DAA ds, EPS 035 DAA dh, EPS 035 DAA dm, EPS 040 DAA dm

Abmessungen

  • Plattenmaß 1.000 x 1.000 mm
  • Plattendicken 60 – 500 mm
Technische Daten

HIRSCH Porozell Gefälledachdämmplatte (grau)

Produktbeschreibung

  • Wärmedämmung und sichere Ableitung von Niederschlagswasser durch garantiertes Mindestgefälle
  • Dämmplatten keilgeschnitten, Kehl- und Gratplatten
  • Erstellung von individuellen Mengenberechnungen und CAD-Verlegeplänen mit Positionierungslisten durch HIRSCH Porozell
  • Erhältlich als HIRSCH Porozell Gefälledachdämmplatte in folgenden Qualitätstypen: EPS 032 DAA dh, EPS 032 DAA dm

Abmessungen

  • Plattenmaß 1.000 x 1.000 mm, 1.000 x 500 mm, 500 x 1.000 mm
  • Plattendicken ≤ 500 mm
Technische Daten

HIRSCH Porozell Gefälledachdämmplatte (weiß)

Produktbeschreibung

  • Wärmedämmung und sichere Ableitung von Niederschlagswasser durch garantiertes Mindestgefälle
  • Dämmplatten keilgeschnitten, Kehl- und Gratplatten
  • Erstellung von individuellen Mengenberechnungen und CAD-Verlegeplänen mit Positionierungslisten durch HIRSCH Porozell
  • Erhältlich als HIRSCH Porozell Gefälledachdämmplatte in folgenden Qualitätstypen: EPS 035 DAA ds, EPS 035 DAA dh, EPS 0,35 DAA dm, EPS 040 DAA dm

Abmessungen

  • Plattenmaß 1.000 x 1.000 mm, 1.000 x 500 mm, 500 x 1.000 mm
  • Plattendicken ≤ 500 mm
Technische Daten

HIRSCH Porozell Dachreiter

Produktbeschreibung

  • Zur gezielten Wasserableitung an kritischen Dachbereichen wie z.B. aufgehende Bauteile, Wandecken, Lichtkuppeln, Kaminen etc.
  • Zur nachträglichen Ausrüstung von Flachdächern für einen kontrollierten Ablauf von Niederschlagswasser
  • Dachreiter werden auf die vorhandene Dachfläche aufgeklebt

HIRSCH Porozell Dachbodendämmelement und Dachbodendämmplatte

Produktbeschreibung

  • Dämmlösung für Dachbodendämmung bei Steildächern
  • Wirtschaftliche Lösung für die Wärmedämmung von obersten Geschossdecken in Alt- und Neubauten
  • Handliches Plattenformat
  • Ermöglicht die Herstellung eines trittfesten, wärmedämmenden Unterbodens ohne großen Aufwand
  • Erhältlich als HIRSCH Porozell Dachbodendämmelement in folgenden Qualitätstypen: EPS 032 DEO dm, EPS 032 DEO dh, EPS 035 DEO dh und unkaschiert als Dachbodendämmplatte EPS 032 DEO dm

Abmessungen

Dachbodendämmelement:

  • Plattenmaß 1.200 x 800 mm
  • Plattendicken 40 – 200 mm

Dachbodendämmplatte:

  • Plattenmaß 1.000 x 500 mm
  • Plattendicken 40 – 140 mm
Technische Daten

Dach dämmen – Informationen rund um die professionelle Dachdämmung

Dach-Dämmen, leistet einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz! Ob beim Neubau oder bei der energetischen Gebäudesanierung, die Dämmung eines Dachs mit EPS Dämmplatten ermöglicht aufgrund der hohen Wärmeleitfähigkeit des Materials eine deutliche Senkung der Energiekosten und leistet damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

Handliche Plattenabmessungen und das leichte Gewicht sorgen für eine einfache Handhabung der Flachdach- und Gefälledach-Dämmplatten auf der Baustelle. Auch in Punkto Wasseraufnahme und Feuchtigkeitsbeständigkeit schneiden Polystyrol Wärmedämmplatten (EPS Dachdämmung) überdurchschnittlich gut ab. Eine Dachdämmung aus Styropor Dämmsystemen überzeugt

Flachdach dämmen

Beim Flachdach-Dämmen spielen Aspekte wie Wohnkomfort, Klimawandel und Klimaschutz eine wichtige Rolle. Auch die Frage nach dem richtigen Dämmstoff spielt beim Flachdach-Dämmen eine große Rolle. Es gibt unterschiedliche Techniken der Dämmung und es gilt eine sorgfältige handwerkliche Umsetzung sicherzustellen, damit keine Bauschäden entstehen. Besonders ein Flachdach verzeiht durch seine spezielle Bauart keine Fehler oder undichte Stellen bei der Dachdämmung.

Was ist ein Flachdach?

Als Flachdach bezeichnet wird eine Dachfläche mit einer Dachneigung von weniger als 10°, bzw. 5°. Weitere Informationen finden sich in der DIN 18531, die Flachdächer in bestimmte Dachneigungsgruppen unterteilt. Bereits in der Architektur der Antike wurde das Flachdach als Dachform gewählt. Im arabischen, griechischen oder indischen Raum zählen Flachdach-Häuser noch heute zur traditionellen Bauweise. In Deutschland erlebten Flachdach-Bauten als Bungalows in den 1960er- bis 70er-Jahren eine Hochphase und feiern gegenwärtig mit den beliebten kubistischen Häusern eine Renaissance. Bei Zweckbauten, z. B. im Industrie- oder Lagerhallen-Bereich, aber auch bei Hochhäusern werden Flachdächer häufig als Dachform gewählt.

Warum sollte ein Flachdach gedämmt werden?

Ein Flachdach ist extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt. In heißen Sommern, wie wir sie in den letzten Jahren häufig erlebt haben, können durchaus Temperaturen von bis zu +90° C bei direkter Sonneneinstrahlung auf der Oberfläche erreicht werden. Ursache ist die Bauweise des Flachdachs: Eine große Dachfläche ist direkter Sonne ausgesetzt, wodurch in den Räumen unter dem Dach hohe Temperaturen entstehen. Eine Flachdach-Dämmung bietet hier optimalen Hitzeschutz.

Im Winter hingegen sind je nach Region Temperaturwerte unter -20 °C keine Seltenheit – der Schutz vor Kälte ist weiterer Grund, der für eine Dämmung von Flachdächern spricht. Mieter oder Immobilienbesitzer sparen Heizkosten und genießen einen höheren Wohnkomfort.
Zusätzlich ist ein Flachdach auch mechanischen Belastungen wie Nässe, Schnee, Eis oder Windbeanspruchungen bei Sturm ausgesetzt, vor denen es da Gebäude zu schützen gilt.

Im Falle eines Brandes (Feuerschutz) muss die gesamte Konstruktion eines Flachdachs inklusive der Wärmedämmung ein Maximum an Sicherheit bieten. Für solche Herausforderungen eigenen sich besonders Flachdachdämmplatten aus EPS (Styropor).

Flachdach-Dämmung – Herausforderungen für Konstruktion und Wärmedämmung

Flachdächer, so vielfältig wie die Architektur! Flachdach ist nicht gleich Flachdach. Ob mit Pflanzen bewachsenes Gründach, mit künstlich eingebautem Gefälle zur Niederschlagsableitung, ob genutztes Flachdach z. B. als Terrasse oder ungenutzte Dachfläche – die Aufbauten, Einsatzmöglichkeiten und damit die Anforderungen an die Konstruktion und Wärmedämmung eines Flachdachs sind vielfältig. Hinzu kommt die Herausforderung, dass Pfützenbildung mit der Zeit die Oberfläche beschädigen kann. Ob Neubau oder Sanierung, für eine Flachdach-Dämmung sollte der Wohneigentümer einen Spezialisten hinzuziehen. So kann die Tragfähigkeit seiner Dachkonstruktion (Statik) professionell geprüft und die fachgerechte Umsetzung der Dämm-Maßnahmen sichergestellt werden.

Welches Dämmmaterial ist das Beste für die Dämmung von Flachdächern?

Auf der Suche nach dem besten Dämmmaterial für Flachdächer gibt es zahlreiche Alternativen. EPS (expandiertes Polystyrol) ist als Dämmmaterial druckfest und im Vergleich zu anderen Dämmstoffen sehr leicht, da es zu 98 % aus Luft besteht. Diese Eigenschaften machen EPS zur idealen Dämmlösung für Flachdächer. Auch wenn das Flachdach begrünt werden soll, als Terrasse genutzt wird oder eine Photovoltaikanlage installiert wird, sind Dämmplatten aus expandiertem Polystyrol erste Wahl. Sie verwittern nicht, halten hohen Temperaturschwankungen stand und schaffen somit im Winter wie im Sommer angenehme Raumtemperaturen, da sie den Wärmedurchfluss erheblich minimieren – Argumente, mit denen EPS Flachdachdämmplatten überzeugen können.